Limes Blicke

Alte Grenze, neue Sicht

Drei Aussichtsplattformen in Zweiflingen, Öhringen und Pfedelbach verdeutlichen den schnurgeraden Verlauf des römischen Bodendenkmals Limes und ermöglichen einmalige Ausblicke auf Hohenlohe. Vom Pfahldöbel bei Zweiflingen über das Öhringer Becken bis zu einer Hangkante in Pfedelbach-Gleichen kann der Verlauf der ehemaligen Grenze erfasst werden.

Im Logo wurden alle Besonderheiten visualisiert: Der schnurgerade Verlauf, 360° Ausblicke in die umgebende Landschaft, ein interkommunales Projekt, moderne Architektur sowie die Sichtverbindungen entlang des schnurgeraden Limes. Das Info-Faltblatt macht die lineare, klare und schnörkellose Architektur der Limes Blicke sichtbar.

Services

  • Markenentwicklung
  • Zeichen/Logo
  • Publikationen Print
  • Orientierung